Beate Warkentien studierte Kulturwissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universtität München. Parallel engagierte sie sich im Kinderkino München e.V. und arbeitete in der Münchner Philharmonie von 1986 bis 1995.

Ihre ersten beruflichen Jahre führte sie ab 1995 in die Eventabteilung bei Apple Computer und später als Event Managerin zu einer großen Marketing Agentur. Dort zeichnete sie europaweit für Veranstaltungen, Events und Messeauftritte verantwortlich.

Mit dem Genre ’Stummfilm und Musik’ beschäftigt sich Beate Warkentien seit 1983. Im Jahr 2000 gründete sie mit Frank Strobel die Europäische FilmPhilharmonie.