Das Team der LATEINAMERIKANISCHEN FILMPHILHARMONIE bei einer CITY LIGHTS - Aufführung im Theatro Municipal in Rio de Janeiro im Jahr 2011. (V.l.n.r. Gustavo Ariani, Márcia Dias, Rafael Raddi)

LATEINAMERIKANISCHE FILMPHILHARMONIE

Die LATEINAMERIKANISCHE FILMPHILHARMONIE - Latino América Filme Filarmônico (LAFF) - wurde im Jahr 2010 gegründet und ist der offizielle Partner der EUROPÄISCHEN FILMPHILHARMONIE in Lateinamerika. Geleitet wird die LAFF von Gustavo Ariani, Marcia Dias und Rafael Raddi, denen es in den vier Jahren ihres Bestehens gelang, sieben FilmKonzerte zusammen mit dem Theatro Municipal in Rio de Janeiro zu veranstalten und damit ein Publikum von ca. 50.000 Menschen zu erreichen. Darüber hinaus unterstützte die LAFF mehrere brasilianische Orchester bei der Umsetzung von FilmKonzerten und war Kooperationspartner bei FilmKonzert-Projekten in Kolumbien und Ecuador.